Erkenntnis des Tages

Sinnvoll ist es, alle für das geliebte Laternebasteln notwendigen Vorbereitungen bereits im Vorfeld zu tätigen.

Definitiv nicht sinnvoll hingegen ist es, die Luftballons, die für die mittwöchliche Kleisteraktion vonnöten sind, bereits dienstags von der Decke baumeln zu lassen.

Notgedrungen (zum Schutze sowohl der dünnhäutigen Hohlkörper als auch meiner eustachischen Röhre) musste zur allerschärfsten Drohung gegriffen werden: jeder mutwillige Luftballonschubser – ob Männlein oder Weiblein – bekommt zur Strafe am Folgetag einen mickrigen Schrumpelballon zum Bekleistern.

Das half.

Alle Ballons (blau ist die Hoffnung!) dümpelten ruhig und auch der restliche Vormittag lief wie am Schnürchen. Freuen wir uns also auf Kleister und Kreischer am morgigen Tag!

Advertisements

2 Kommentare zu „Erkenntnis des Tages

  1. *schmunzel*
    Ich mach das heuer mal „privat“ mit meinem großen Mädchen, die Zeiten des kollektiven Kleisterns in der Schule habe ich vorläufig jedenfalls mal hinter mir. Ich erinnere mich dunkel an Kleister am Fußboden und festgeklebte Hausschuhe… 😦
    Viel Spaß morgen biem Kleistern 🙂
    maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s