Morgengabe für Relilehrer

Religion im 4.Schuljahr. Markus kommt strahlend auf mich zu und sagt, er habe mir ein Geschenk mitgebracht, extra, weil ich doch seine Religionslehrerin sei. Und extra den ganz Echten mit Mütze! Und Stiel! Fröhlich zieht er den Schokonikolaus aus der Tasche und stellt leichte Beschädigungen fest. „Die Busfahrt, Frau Weh. Aber ich glaube“, prüfend rüttelt er am lädierten Bischof, „die Schokolade ist noch drin.“

Advertisements

9 Kommentare zu „Morgengabe für Relilehrer

  1. Toll! Mit „Stiel“! Und der Aggregatzustand der Schokolade ist bei *der* Geschenk-Ausdenk-Mühe so was von egal… (Danke für den Lacher am Abend)

    1. Und Bibel! Und überhaupt gebührt der Firma Riegelein mehr Aufmerksamkeit für die Kooperation mit der Aktion „Weihnachtsmannfreien Zone“ des Bonifatiuswerks. Allerdings hätte ich persönlich lieber Lindt als Kooperationspartner gesehen. Die schmecken einfach besser.

  2. Der Junge ist künstlerisch überaus begabt, finde ich! Der Nikolaus spiegelt in diesem Zustand perfekt den unübersehbaren Verfall der Kirche in Deutschland wider! *grins & flitz*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s