Spaß am Dienstag

Anhand eurer gestrigen Kommentare sehe ich (ahnte ich es doch bereits), dass ich so allein nicht bin mit meiner Schlepperei. Kollegin Abendroth lässt ihr Material übrigens von willigen Schülern tragen. Wenn ich morgens ankomme, sind leider noch keine da. Und später allein ans Auto schicken, geht nicht. Außer den großen Viertklässlern kommt niemand an die Kofferraumklappe, wenn sie einmal oben ist. Aber egal, hier der Dienstag.

gepackt:

Tasche wie gestern. Diesmal andere Elterngesprächsunterlagen, weil anderes Elterngespräch, ansonsten gleich.

 

 

Kiste mit Material für die Stationsarbeit zum Thema Sinne. Hörrohre, Stethoskop, Geräuschememory, Dosentelefon, Arbeitskarten, Arbeitsblätter zur Figur-Grund-Beziehung*, Luftschlangen.

Fühlsäckchen mit verschiedenen Gegenständen, Fühldosen, Tastbuchstaben aus Schleifpapier.

 

 

 

Pausenkram: Handschuhe, Ohrpuschel, Handwärmer (nein, da lachen wir jetzt mal kein bisschen drüber, die Dinger sind super!), Äpfelchen, Zwieback, Schokopads für die Kaffeemaschine.

 

gebraucht: fast alles. Handschuhe, Ohrpuschel und Wärmepack nicht, weil Regenpause war.

Der Stationskram war viel, wurde aber begeistert von den Zweitklässlern angenommen. Besonders Dosentelefon, Stethoskop und Hörrohre waren erwartungsgemäß besonders beliebt. Das eindrucksvollste Blubbern im Bauch hatte übrigens Tom2. Hammer.

* (tolles Material von Susanne Schäfer aus dem Zaubereinmaleins. Wärmstens empfohlen!)

Advertisements

12 Kommentare zu „Spaß am Dienstag

  1. Und mir sagt mein Mann, dass ich die einzige bin die immer so vollgepackt ist …..
    Er glaubt mir nicht, dass andere auch so viel haben

  2. Elternzeitbedingt unterrichte ich momentan nur 8 Wochenstunden und trotzdem gehe ich immer voll bepackt aus dem Haus. Allein die Handpuppe für den Französischunterricht nimmt immer einen vollen Sitzlatz im Fahrradanhänger ein…. Selbst wenn ich meine Tochter nicht mehr bei der Tagesmutter abliefern muss, werde ich wohl weiterhin mit „Lastenanhänger“ unterwegs sein, da dann auch wieder mehr Stunden anstehen.
    Viele Grüße, Kathrin

    P.S. Ich habe mich nun zu einer Musikfortbildung angemeldet, damit ich mich als Fachfremdunterrichtende nicht mehr ganz so unzulänglich fühlen muss! Ich freue mich schon sehr darauf!

    1. Haha, du fährst mit der Handpuppe im Fahrradsitz? Hast du keine Sorge, dass dich jemand für irre hält? 😀

      Das mit der Musikfortbildung ist super, berichte doch dann mal, wie es war!

  3. Hallo Frau Weh, Sie sind ja mal cool 🙂
    Just found you – don’t ask my how… at the moment sitting in California as a physics an hebrew double major college student, so my google entries should not have been even close to something like kuschenpaedagogik – und lese mich grad monatsweise von hinten nach vorne durch Ihren Blog. (Mein Kopf ist ein einziges Englisch-Deutsch-Crossover und Ich versuch gar nicht erst das auseinander zu dividieren ;-)) Wunderbar geschrieben, vielen Dank, Sie bescheren mir einige sehr amüsante „Zwischenlesungen“ inmitten von Quantenmechanik und Kiddusch.
    Beste Gruesse and some sun from California is sending you
    lachfranse

  4. Hallo Frau Weh,

    ich schreibe gerade den Arbeitsplan für den Kunstunterricht in 1/2 an meiner Schule. Benötige noch eine Idee für die Figur-Grund-Beziehung. Welche Materialien zur Figur-Grund-Beziehung vom Zaubereinmaleins meinst du denn? Unter dem Stichwort finde ich nichts. Hab überhaupt keine Vorstellung, was das sein könnte. Oder hast du eine Idee für mich?

    Finde übrigens deine Blog toll. Bewundere euch Bloggerinnen für die vielen Ideen und eure Großzügigkeit, die Ideen mit uns zu teilen.

    Würde mich freuen, wenn du dich bei mir meldest.

    Herzlichen Dank,
    Nina

    1. Hallo Nina,
      tut mir leid, der Beitrag, auf den du dich beziehst, ist 2,5 Jahre alt. Da kann ich jetzt auf die Schnelle nichts zu finden. Figur-Grund-Beziehung ist eine Sache der Wahrnehmung, nicht unbedingt des Kunstunterrichts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s