Tä Täää, Tä Tääää, Tä TÄÄÄÄÄ!

Schenk‘ mir dein Herz, shalalalalalala… Oh, was war es wieder schön! Hundertschaften feierwilder Kinder, eine Handvoll bis zum Letzten motivierter Kolleginnen, die bereits um 7.00 Uhr voller Elan die Aula schmücken und ein fulminanter Auftritt eines Spielmannszuges, bei dem selbst der Tinnitus des Hausmeisters ins Schunkeln gerät. Gefühlte tausend Witze, manchmal ein Lacher dabei, noch mehr Tuschs. So viele Eindrücke. Das muss ich jetzt erstmal verarbeiten.

gepackt:

Kostüm (wichtig).

 

 

 

 

 

 

auch wichtig: eine gute Grundlage schaffen.

 

 

 

 

 

mit am wichtigsten: Requisit für den Auftritt der Zweitklässler.

 

 

 

 

 

 

Nicht im Bild: eine Kanne Kaffee, eine ordentliche Portion Käsewürfel, ein Glas Cocktailwürstchen und die ENORME Menge guter Stimmung, die ich im Laufe des Morgens versprüht habe.

gebraucht: alles.

Plus eine Kopfschmerztablette.


Advertisements

2 Kommentare zu „Tä Täää, Tä Tääää, Tä TÄÄÄÄÄ!

  1. Frau Weh als Herr Zett verkleidet? Sieht sehr spannend aus, vor allem das Requisit 🙂 Und die phänomenalen Ohrenstöpsel blieben daheim?! 😉
    Ich habe es ‚vorgezogen‘, seit gestern wg. Bass-Lage dem Ganzen zu entgehen und mich nur im home-office mit den ‚Klausuren unter Abiturbedingungen‘ zu vergnügen… (Mäh. Dachte, in diesem Jahr käme ich um die Halsentzündung herum.)

    1. Dummerweise habe ich an so viel gedacht, aber nicht an die Stöpsel. Schön blöd.
      Ich wünsche gute Besserung! Halsgeschichten scheinen gerade groß in Mode zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s