Wilde Weibchen

Religion, 3.Schuljahr. Kirchentermin.

Die Drittklässler stehen bewaffnet mit Taschenlampe und Lupe im Kreis um den Taufstein und versuchen das Wappen der edlen Stifter zu entschlüsseln. Lilien, Falken, kein Problem. Einzig die in Stein gemeißelten Vierbeiner, Wappentiere derer von und zu, bereiten Probleme.

„Ich habs, das sind Füchse!“, ist sich Yannick sicher.

„Nee, kleine Pferde! Das sind ja wohl voll die kleinen Pferde. So Minipferde. Wie heißen die noch?“, fragt Thorben.

„Schepezewallipferde!“, Lara war am Wochenende mit den Eltern im Zoo.

„Nee, die gibts gar nicht“, widerspricht Lilli, passionierte Voltigiererin. „Wenn, dann sind das Shetlandponys.“ Die anderen protestieren lautstark. Munter geht es weiter: Füchse! Luchse! Hunde! HUNDE! Ja klar, jetzt fällt es allen wie Schuppen von den Augen, das sind doch Hunde. Sieht doch jeder Blinde. Hö hö. Wie einfach.

Mit schnellem Blick auf die Uhr versucht der Schulpfarrer die Kinder in die Richtung derer von Wolfenstein zu manövrieren und gibt den vermeintlich entscheidenden Hinweis:

“ Na, wie heißen denn die Vorfahren der Hunde? Damals, als die Hunde noch ganz wild waren?“

„Aaaaah!“, Thorben klatscht sich die flache Hand auf die Stirn, jetzt hat er es! Ganz sicher ist er sich und lässt sich Zeit mit seiner Antwort: „Das sind dann Weibchen!“

Advertisements

5 Kommentare zu „Wilde Weibchen

  1. Groooooßartig!
    Ach, liebe Frau Weh, ich lese so gerne von dir. Du versüßt mir manchen Nachmittag/ Abend.
    So schön, wie du schreibst, könntest du Bücher schreiben. Ich tät sie blind kaufen, jawohl!

    Zum Thema Tiere fällt mir noch ein netter Kommentar eines Schätzchens aus meinem zweiten Sj. ein… mit seeehr ernster Miene gesprochen: „Tiere sind ja auch nur Menschen“.

    Herzlichst
    Frau Lum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s