Konferenzmontag

Oh, ich ächze. Und pfeife. Aber wirklich auf dem ALLERletzten Loch. Konferenzmontage hauen mich wirklich immer um. Wie schafft es mein Kollegium (jaja, da gehöre ich auch zu…) bloß, so lange zu reden und so wenig dabei zu sagen? (Ja, Sebastian, da fallen auch mir immer die Fanta 4 ein.)

Und dann ist mir auch noch eine hysterische Perle ins parkende Auto gefahren. Als hätte ich sonst nix zu tun. Nee, wirklich. Auch das noch. Einzig die CrazyFunkyChicken waren ein Lichtblick. Sie machen sich ganz gut. Tatsächlich habe ich jetzt nur noch zwei rhythmische Wackelkandidaten dabei. Der ehemals dritte im Bunde ist eine friedvolle Allianz mit einem geduldigen Glockenspiel eingegangen. Was soll ich sagen?  The blessing power of chimes. Oder so. Auf jeden Fall kommen sie so langsam. Ich mein, ist ja klar, bald gehen sie ja auch schon wieder. Dann kommen schon wieder die nächsten verrückten Hühner ohne Rhythmusgefühle. Ach, es ist ein ewiger Kreislauf…

Advertisements

9 Kommentare zu „Konferenzmontag

  1. Mein Mitgefühl… Ein Kollege hat es einmal so zusammengefasst:
    „Es wurde schon alles gesagt. Aber noch nicht von allen.“

  2. Bei Konferenzen einfach immer(!) innerlich (!!) vor sich hinsingen „Nur Du, und ich und der Tag am Meer…“. Hilft. Nur im Notfall laut singen 😉

      1. Nee, inkognito bin ich nicht mehr, aber ich bin auch nicht mehr „Sebastian“, sondern „sdorok“, weil ich früher immer mein Gravatarkonto nutzen konnte, um hier zu kommentieren, seit einiger Zeit muss es das WordPresskonto oder Facebook (hab ich nicht) oder Twitter (da heiße ich weder Sebastian noch sdorok) sein. Alles hochgradig merkwürdig. Aber sei’s drum.

        In einem Kollegium mit 70 (wir sind 90 *sigh*) klappt das sicher gut. Bei uns klappt aber auch Konferenzbingo gut. Bestimmte KuK (Kolleginnen und Kollegen) kommen ja zum Glück mit recht hoher Wahrscheinlich mit den immer gleichen Sätzen daher. Bei uns eindeutig bei jeder Konferenz von ganz bestimmten Personen zu erwarten:

        „Ich als Physiker muss da jetzt mal aus Sicht der Naturwissenschaft…“

        „Früher, an meiner anderen Schule…“

        „Das habe ich nicht mitbekommen, wo stand das?“ „In der Mail.“ „Ach so, die lese ich nicht.“

        „…schließlich kommt jetzt bald die KuhAh.“

        „Also ich habe im Vorfeld mal auf der Webseite der GEW/des Philologenverbandes/des DBB nachgelesen…“

        „Weil uns die Zeit fehlte, haben wir das mal auf ein Plakat gemalt anstatt das digital zu machen…“

        „Dann möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass in 5 Tagen Redaktionsschluss für die Jahresschrift ist…“

        „Also ich sehe ja gar nicht ein, dass … sowas hat es früher nicht gegeben!“

        Eine Konferenz ist einfach nicht vollständig, wenn man nicht jeden dieser Sätze auf seine Bingokarte ankreuzen kann. Du könntest demnach Schwung und Drive in EURE Konferenzen bringen, indem Du einfach mal nix sagst. Einfach da sitzen, zuhören, Ärmchen bei Abstimmungen brav heben und ansonsten Funkstille halten. Alle KuK werden total verstört sein. Und beim Rausgehen singst Du dann so mittellaut „…und der Tag am Meer, Meer, Meer…“ 😉

        1. Ja, das ist toll! Konferenzbingo, ich kringle mich innerlich 😀
          Bei uns sehr beliebt:

          „Ich hatte mal einen Schüler, der…“
          „Ich kannte mal eine Familie, die…“
          „An meiner allerersten Schule…“
          „Früher war ich mittags zu Hause und konnte meine Tasche einfach so in die Ecke stellen!“
          „Wenn die QA kommt, bin ich krank.“
          „Wenn die QA kommt, bin ich schon in Rente.“
          „Was interessiert uns eigentlich die QA?“

          Ich merke schon, ich brauche ein großes Bingoblatt. Klasse, das spiele ich dann mit meiner Lieblingskollegin unterm Tisch.
          Ach. schöne Idee, Sebastian! 🙂

      1. Komme gerade aus der Konferenz….
        Wir haben eine nette Ecke, in der leise bissige Kommentare ausgetauscht werden. Das anstrengendste bei Konferenzen ist daher, den Losprusten zu unterdrücken 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s