Don’t Control My Rock ’n‘ Roll

Ich setze Musikvideos sehr sparsam im Unterricht ein. Niemals ohne sie selber vorher gesehen zu haben und auch dann nur, wenn die Klasse sich bereits im Vorfeld Gedanken über Wirkungsmöglichkeiten und Adressatenkreis gemacht hat. In der Regel mache ich Ende des 4.Schuljahres eine Unterrichtseinheit zum Videoclip, diesmal sind wir nicht dazu gekommen. Nun ist Thorben allerdings begeistert von The Bosshoss („diese Band hat mich einfach so erwischt. BOOOOM! ZACK! Voll coll!“) und noch begeisterter vom Video zur Hitsingle „Don’t Gimme That“.

Den wollte er seinen Mischülern natürlich unter gar keinen Umständen vorenthalten. „Die Chance, dass Sie sich überreden lassen und den Clip aufs Smartboard holen, tendiert wohl gegen Null, Frau Weh?“ Richtig. Da Thorben aber ein cleveres Kerlchen ist („Das habe ich mir schon so gedacht, Frau Weh.“), hat er bereits im Vorfeld das Setting des Videos nachgebaut und während der Inselmusik synchron zum Song umgesetzt.

Knaller! Das war schon wirklich lustig. Der nachmittägliche Blick aufs Video hat mir dann noch einmal die gesamte Bandbreite von Thorbens kreativer Referatslösung vor Augen geführt. Äußerst gelungen und zu Recht ein sehr gut.

Hier kommt die Auflösung (Werbung abwarten):

Don’t Gimme That

Advertisements

4 Kommentare zu „Don’t Control My Rock ’n‘ Roll

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s