Herzattacke

„Der Mario* fährt mit dem Auto zum Ficken in die Stadt.“

ZACK.

Mir bleibt das Herz stehen. Auch die Zweitklässler um Lennox herum sind in Alarmbereitschaft, hat er doch gerade ein Wort der verbotenen Liste benutzt. (Darauf steht Ächtung und Bann, Teeren und Federn.) Glücklicherweise verstehen sie den Sinn des eben Gehörten noch nicht. Ich hingegen schon und sehe eine erneute Woge familiären Unglücks auf Lennox zurollen.

„Echt jetzt. Der stellt heute das Auto da ab und dann wird das Loch im Reifen gefickt.“

Oh Mann, es wird WIRKLICH Zeit für neue Schneidezähne!

*aktueller Lebensabschnittsgefährte von MamaLennox

Advertisements

10 Kommentare zu „Herzattacke

  1. OMG, da schießt der Puls wirklich kurzzeitig durch die Decke!

    Bei meinem Grundschulpraktikum wars leider einmal kein Versprecher – da sagte ein kleiner Pimpf (3. Klasse) vor mir laut und deutlich zu seinem Mitschüler: „Ich ficke deine Oma!“ Dabei war das in einer Dorfschule…
    Glücklicherweise schämen sich so kleine Kinder bei sowas noch angemessen, wenn man sie drauf anspricht. „Findest du das schön, solche Ausdrücke zu benutzen?“ war alles, was ich sagen musste und schon versank er im Boden. Und ich hatte gerade meinen ersten Tadel ausgesprochen ^^

    Gott sei Dank liest der meinen Blog nicht.

  2. Wenn ich mal Robert Gernhardt ziteren darf:

    „Am Tag, an dem das verschwand,
    da war die uft vo Kagen.
    Den Dichtern, ach, verschug es gatt
    ihr Singen und ihr Sagen.

    Nun gut. Sie haben sich gefasst.
    Man sieht sie wieder schreiben.
    Jedoch:
    Soang das nicht wiederkehrt,
    muß aes Fickwerk beiben.“

  3. *prust*
    Meine 6.klässler sind leider nicht mehr so unverdorben… An die Tafel schrieb ich heute „Haydn: Sinfonie ‚Die Uhr‘ (Ticken)“. Großes Gekicher. Möchte nicht wissen, was nun in einigen Heften steht…

  4. *grööööööööööööhl*
    wobei es ohne Schneidezähne echt nicht witzig ist. Mein Sohn hat jetzt 1 Jahr lang oben keine Zähne gehabt … alle 4 waren weg – sogar di Logopädin meinte, wir brauchen nicht weitermachen, weil die Zunge gar keinen Halt hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s