Ich schenk‘ dir einen Regenbogen

Damit es euch bei dem ganzen Kunstkram nicht langweilig wird, gibt es heute mal eine kleine Idee zum Thema Klassenraumorganisation. In meiner Klasse steht eine Fundkiste. Diese Kiste wird rege bestückt, es finden sich dort Lineale, Radiergummis, abgebrochene Bleistifte und immer wieder Buntstifte. Hundertschaften von Buntstiften. Diese fristen dort ein wohl langes, aber auch langweiliges Leben, denn niemand erinnert sich ihrer. Die Kiste selber staubt derweil zu und ärgert mein Auge seit geraumer Zeit. Heute habe ich sie endgültig entsorgt, die Scheren in den Scherenständer, die Radiergummis zu den Leihradiergummis, die Bleistifte allesamt in die Dose mit der Aufschrift bitte spitzen umgelagert. Aber die Buntstifte…!?

Nun, auch für die fand sich eine der Optik schmeichelnde Lösung:

Ich bin hin und weg, frage mich allerdings, warum es überproportional die braunen Stifte sind, die vergessen werden. Ist Braun eine derart ungeliebte Farbe? Für das mittelgroße Wehwehchen war diese Frage keine schwere: Die braunen sieht man auf dem Boden am schlechtesten, wenn sie runterfallen.

So ist das also.

Wieder etwas schlauer grüßt euch herzlich

Frau Weh

Advertisements

31 Kommentare zu „Ich schenk‘ dir einen Regenbogen

  1. Ich habe sofort meine, bzw. die Stifte der Kinder, sortiert. Von wegen braun – bei mir verschlampern die Kinder vor allem die grünen Stifte. Schön sind die Becher ja schon – aber ob die Kinder sich dran halten?

    1. Grün liegt hier an zweiter Stelle. Scheint also ein allgemeines Problem zu sein. Ich denke schon, dass sich die Kinder an das System halten. So etwas finden sie in der Regel gut. Außerdem habe ich die positive Erfahrung gemacht, dass die meisten solche Ideen wertschätzen und sich gerne darum kümmern.

  2. In der Kreidekiste im Biosaal bleiben auch immer die braunen und dunkelgrünen Kreidestücke liegen. Will keiner damit malen Ich mach meine ausufernden Tafelbilder auch in gelb, rot, lila, hellblau und hellgrün. Bunt fetzt eben.

  3. So, habe heute die Stifte meiner Stifteschublade daheim sortiert. Stehen nun in den Bechern neben meinem Schreibtisch. Einfach genial!
    Interessanterweise fehlten mir die braunen Stifte in der Schublade auch. Wo die wohl sind?

    PS: Allerdings hatte ich auch viele Filzstifte dabei – da ist braun eh nicht so angesagt!

  4. Wo gibt’s den schöne (preiswerte) Plastik-Becher in mehr als 6 Farben …vor allem braun / schwarz … und aus Kunststoff? Ich hab da auf die schnelle nichts gefunden … obwohl ich die gleichen Becher in ein paar Farben in der Küche hab ;O)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s