Die Monster sind los

Nachdem ich heute morgen beinahe statt aus der Kaffeetasse einen Schluck aus dem Pinselbecher zu mir genommen hätte, ist jetzt Schluss mit Kunst! Hier stelle ich euch noch ein Projekt aus dem letzten Schuljahr vor, das den Kindern viel Spaß gemacht hat, und dann: Ende Gelände! Schließlich warten ja noch ein paar andere Fächer auf angemessene Vorbereitung.

Wie sieht eigentlich ein Monster aus? Die Schüler haben viele Ideen, können diese aber oft nicht so aufs Papier bringen, dass sie selber zufrieden sind. Zu wenig gruselig, zu wenig Zähne, vergessene Krallen und so weiter. Dem kann Abhilfe geschaffen werden. Als  Anschauungsmaterial habe ich u.a. das wunderbar-morbide Pop-up-Buch Café Monsterschmaus von Alex Henry und Antje v. Stemm. Hier lassen sich wirklich grandiose Monstercharaktere abschauen.

Ebenfalls sehr beliebt ist ein Puzzle, für das – könnte man meinen –  die Malerei von Hieronymus Bosch Pate stand.

Zu guter Letzt biete ich den Kindern noch ein paar Mompitze an, spätestens dann gibt es kein Halten mehr: Der Schleim blubbert und die Augäpfel rollen.

Den gestreiften Hintergrund fand ich zur Abwechslung mal etwas effektvoller als reines Schwarz. Zudem ist es für die Kinder einfacher, das Monster auszuschneiden und auf den Hintergrund zu kleben, als drumherum zu malen.

Bei Betzold* gibt es übrigens preiswerte Monster-Holzschablonen.

Die ganze Monstersuppe gut durchrühren, eine Einheit freies Schreiben anhängen und voilà, alle haben Spaß!

*Liebes Betzold-Team, ich hätte nichts gegen ein Sponsoring, na, wie wärs? 😀

Advertisements

7 Kommentare zu „Die Monster sind los

  1. War gerade auf mompitz.de und bin absolut begeistert. die Viecher sind unglaublich süß! Ich werd mir auch ein paar hinstellen – denn die fördern auf jeden Fall die Kreativität. 😀

    Herzlichen Dank, Frau Weh!

  2. Das würde ich auch gerne mit meiner Klasse machen! Meinst du, das können Zweitklässler schon?
    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s