and the winner is…

Also da habt ihr mich mit den Stempeln ja ganz schön ans Grübeln gebracht. Sind die wirklich so gut? Und wenn ja, warum benutze ich sie eigentlich nicht? Sollte ich sie womöglich besser behalten?

Aber keine Sorge, was weg muss, muss weg! Also wurden unter der strengen notariellen Aufsicht vom mittelgroßen Wehwehchen Zettel beschrieben, in drei große Marmeladengläser gesteckt und unter Krähen und Zwitschern vom Miniweh drei Gewinner gezogen. Ich würde euch ja gerne als Beweis Fotos zeigen, aber ich musste das Miniweh, das äußerst empört reagierte, als ich ihm den Verzehr von Gewinnzettel Nummer 3 verboten hatte, bestechen und die Kamera abgeben. Nun sitzt es juchzend unterm Schreibtisch und macht Fotos von (ich hoffe es zumindest!) meinen Füßen. Daher ohne Fotos jetzt die spannende Bekanntmachung: Es haben gewonnen…

Trommelwirbel!

Frau S.onne (Stempel), Sternchen (Memos) und Emmi (Blindfische)!

Herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe, ihr freut euch angemessen! Schickt mir eine E-Mail mit eurer Adresse an frauweh1 @ gmx.de (Vorsicht, Leerzeichen weglassen) und dann gehen die Päckchen bald auf die Reise.

Der wehsche Schreibtisch während des Päckchenpackens.

Noch ganz ohne übergriffige Wehwehchen.

An alle anderen, die mitgemacht und so äußerst nette Kommentare hinterlassen haben: Vielen Dank, es gibt bald wieder etwas zu gewinnen. Tatsächlich macht mir diese Art des Aufräumens noch viel mehr Spaß als Dinge wegzuwerfen (und das finde ich schon großartig…). Genießt die Sonne!

Advertisements

8 Kommentare zu „and the winner is…

  1. Ich fasse es nicht! Bis auf eine Frisbeescheibe, die mit lauter Bildern von Käseecken bedruckt war, habe ich noch nie etwas gewonnen. Vielen Dank dem glücklichen Händchen beim Ziehen!

  2. Herzlichen Glückwunsch den glücklichen Gewinnern!!!
    Da freue ich mich schon auf das nächste Gewinnspiel 🙂

    Es würde mich interessieren, wo du die Memo-Zettel gekauft hast?

    1. Das gab es bei uns in den Ferien schon zwei Mal, da der Kurze sich das soooo gewünscht hat. Da kommen in der Tat Kindheitserinnerungen hoch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s