Herr Glücksweh schreitet zur Tat

Nein, es gibt keine kompromittierenden Bilder von Männerbeinen in Strumpfhose oder rosa Tutu. Mit hochgezogener Augenbraue und minimal missbilligendem Aufwerfen der Oberlippe nahm Herr Weh, seines Zeichens Glücksbringer für diesen Abend, die gute Fee am Stäbchen entgegen und versenkte seine Hand in den Loseimer.

Freuen dürfen sich:

  • Vanessa über den Trommelzirkus
  • Anja über das Glocken-Spiel
  • Christin über die Rhythmusspiele
  • Frl. Rot und Katja über die Vermessung der Welt
  • alle Interessenten der alten Buchseiten (das Ausschneiden der Seiten war tatsächlich extrem meditativ, ich konnte mich kaum stoppen)

Schickt mir eine E-Mail mit eurer Adresse an frauweh1ATgmx.de und freut euch auf Post!

Allen Teilnehmern vielen Dank und ja, natürlich möchte ich auf diesem Wege auch erfahren, wer diesen Blog so alles liest, ich freu mich da nämlich wie ein Plätzchen drüber 😉

In diesem Sinne, schönes Wochenende

Frau Weh

Advertisements

14 Kommentare zu „Herr Glücksweh schreitet zur Tat

  1. He, ich freue mich sehr über die gute Fee und natürlich über den Trommelzirkus! :))
    Super!!
    Dann kann der Trommelwirbel ja losgehen! „Meine“ Jungs werden sich freuen!
    Trommeln kann man nämlich auch super mit Schülern mit Schwerstbehinderungen!
    Vielen Dank – und ein schönes Ferienwochenende!
    Vanessa

      1. ach du meine güte! frau weh guckt sich ihre facebook-follower AN! oooops hahah…naja aber zumindest kann man nicht alle facbooker auch wp-accounts zuordnen…ui ich merk grad…die fb-seite hat ja auch schon ne eigene durch fans beschreibbare pinnwand O.o Früher konnte man immer nur die geteilten blogposts kommentieren

  2. Hurra! Ich musste zwar grad noch einmal durch die Kommentare scrollen, aber ich glaube, ich bin die einzige Anja, die für das Glocken-Spiel in den Lostopf gesprungen ist. Hurra, was freue ich mich!
    Lieben Gruß an die Glücksweh, äh Glücksfee, die das Ganze erst möglich machte. Hurra!

  3. Der Herr Weh hat ja mal schöne Hände! Und die Glücksfee am Stäbchen finde ich super, gibt es da eine Anleitung für oder steht da ein Weh´sches Copyright drauf?

  4. Juhu, der Rest der Ferien ist gerettet – zumindest literarisch! Vielen lieben Dank, auch an den Herrn Glückweh 🙂

  5. Wunderbar, die Seiten sind heute angekommen und ich habe sie schon im Stile Klees bemalt! Und nun dürfen die Kinder als erste Kunsthandlung Eisburgen mit Mond oder Burgen mit Sonnen malen.
    Liebe Frau Weh, herzlichen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s