Der Kleisterballon

ist fertig:

Frau Wehs ganz besondere Kleisterlaterne

Wie ihr seht, ist er so riesig, dass er nicht einmal ganz aufs Bild passt!

Insgesamt hat es gut geklappt, nur das Herauslösen des Ballons aus der Laterne war schwierig. Vermutlich lag es daran, dass das Latex gepudert war.

Dennoch: Nie wieder mit anderen Ballons! :mrgreen:

Advertisements

14 Kommentare zu „Der Kleisterballon

  1. Sieht echt gut aus! Da werdet ihr alle anderen aber in den Schatten stellen! Wie beleuchtest du denn die riesige Fackel? Ein Teelicht tuts bei der Größe sicher nicht.

  2. köstlich, ich habe gerade daran gedacht wie es wohl ausgegangen wäre, wenn die auch noch eine Geschmacksrichtung z.B. in Erdbeere gehabt hätten.

  3. Hallo Frau Weh,

    ich möchte acuh, mal wider, diese Fackellaternen mit meinen Drittklässlern machen, hatte aber beim letzten Mamn Probleme mit der Befestigung am Stab. Hast du einen guten Tipp für mich? Welche Kerzen habt ihr benutzt?
    Ich wäre super dankbar für einen Austausch!

    Liebe Grüße
    Jessi

    1. Hallo Jessi,
      die Eltern haben teilweise mit Heißkleber oder mit Elektrotacker gearbeitet. Die Kerzen waren unterschiedlicher Art: LED-Lichter, aber auch echte Kerzen.
      Viel Spaß beim Basteln! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s