Ferienbilanz mit Eis

Schön war es.

Oh ja.

Natürlich habe ich zu viel gearbeitet*. Aber ich habe auch viel gelacht, gelesen, gesungen und gegessen. Ich habe Spaß mit den Wehwehchen gehabt (und auch das ein oder andere Mal geschimpft; Schuhe, Schnecken und andere Dinge, die mit Sch anfangen, gehören nun einmal nicht ins Bett!), aber vor allem viel Familie getankt. Ich habe Geld für Dinge ausgegeben, die man nicht unbedingt haben muss, die das Leben aber definitiv schöner machen (ein Freundinnenausflug zu Hema, was braucht es mehr für den perfekten Ferientag?). Endlich sind die perfekten SpielplatzundSchul-Boots bei mir eingezogen. In Weinrot, yes! Fleißig war ich auch und habe die Familiendinge-Liste ein gutes Stück abgearbeitet. Alle Familienmitglieder einschließlich des Autos sind nun winterfit und gut auf etwaige Kälteeinbrüche vorbereitet. Über den wunderschönen Spätsommer vor der Türe freuen wir uns trotzdem und werden die Ferien gleich mit dem letzten Eis des Jahres abschließen. Das Miniweh steht auf Stracciatella, das mittelgroße Wehwehchen wählt diese fiese blaue Sorte und Herr Weh versucht sich immer an den hochkalorischen Varianten mit zerhackten Schokoriegeln drin.

Ich hingegen gehe – ganz bescheiden, wie mein zarter Charakter** nunmal ist – als Pistazie und Waldbeere:

Bluse – H&M

Rock – Street One

Unterrock (ja, ja… 😉 ) – Noa Noa

Schal – Geschenk von der lieben Ramona***

Montag geht es dann wieder los und ich gestehe, ich hätte noch genug Dinge zu tun für eine weitere Ferienwoche. Herr Weh sagt, das liegt daran, dass ich mindestens die Hälfte der Ferien am und um den Schreibtisch verbracht hätte. Aber er sah milde dabei aus. Schließlich arbeite ich hart an einer funktionierenden (äußerst neumodischen) Work-Life-Balance. Gar nicht so einfach übrigens. Aber dazu irgendwann mal mehr, das letzte Eis ruft…

Euch noch ein schönes Herbstwochenende und allen, die es betrifft, einen guten Start am Montag!

Frau Weh

* Darüber wie viel zu viel ist, sind Herr Weh und ich nicht immer einig.

** Haha, wer hat das geglaubt!?

*** Liebe Ramona, ich habe mich sehr über deine liebevolle Post gefreut. Und die Idee mit dem Schal war goldrichtig, ich umwickele mich wirklich äußerst gerne mit Dingen. Danke!

Advertisements

14 Kommentare zu „Ferienbilanz mit Eis

  1. Oh die bluse habe ich auch…allerdings wollte ich mich noch mal ob der pädagogischen vereinbarkeit des auschnitts mit körperlicher aktivität innerhalb des klassenraums erkundigen^^ich habe die erfahrung gemacht das ein Top drunter höchst empfehlenswert sein kann… meine güte ich hoffe es schnellen jetzt nicht wieder seltsame Phantasien und sucheinträge hoch ;D

    1. Das kommt ganz darauf an, was darunter steckt! :mrgreen:

      Zu Angeboten kann ich nichts sagen, ich war das zweite Mal in meinem Leben dort und völlig paralysiert wanderten Dinge in meinen Korb – die pure Konsumseligkeit!

  2. Ich wünsche ein wunderschönes Ferienwochenende mit leckerem Eis. Wir haben heute Kindergeburtstag im T-Shirt gefeiert! Bei uns ist es noch eine Woche und dann haben wir Herbstferien und die ersten Schulwochen mit liebenswerten aber äußerst anstrengenden Erstklässlern überstanden.
    Liebe Grüße, Kathrin

  3. Einen schönen Sonntag noch – vor einem guten Start.
    Bei meinen Kindern (11 und 13) geht’s auch Montag weiter – wir leben bei Bonn.
    Danke für das erfrischende Schreiben!

  4. Schön, dass Frau Weh wieder da ist. bei uns geht es auch morgen wieder los. Ich hätte auch noch gut eine Woche zu füllen… aber ich glaube das ist immer so, egal wie lang die Ferien sind. Wir werden den letzten freien Tag mit Mandelkuchen und Kaffee auf der Terrasse genießen und ein bißchen freue ich mich dann doch auf „meine Kinder“ morgen. Einen schönen Sonntag wünscht miss marpel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s