gesagt, getan

Eine Idee, ein Ergebnis, wochenends und in loser Reihenfolge:

Laugenecken

Laugenecken für die Familie zum Frühstück nach diesem Rezept. War übrigens deutlich mehr Aufwand,  als zuvor gedacht. Aber ziemlich lecker.

Und was habt ihr heute so gesagt und getan?

4 thoughts on “gesagt, getan

  1. Kekse gebacken, Protokolle verschickt, 20.000 Arbeitsblätter ausgedruckt und nicht laminiert. Dafür mit den Lieblingsjungs Legosteine in rot, blau und gelb gesucht. Für den Anwärter zum Türme bauen. Am Abend noch Obstsalat geschnibbelt und dabei Orphan Black gestreamt. Ach, uhund … im Schularchiv zwei Kisten entrümpelt. Guter Tag!

    1. Hallo Antje, das klingt sehr produktiv! Wenn es rund läuft, finde ich solche Tage äußerst befriedigend. Besonders wenn es um Pflichtaufgaben wie Protokolle o.ä. geht … 😉
      Einen guten Start in die Woche!

  2. Geschlafen, gelesen und wieder geschlafen…
    Vielleicht sollte ich ein schlechtes Gewissen haben, besonders wenn ich lese wie aktiv ihr seid….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s